Berens und Cie

>> die Ausgangslage

Ein Kunde tritt mit der Frage an uns heran: "ich habe ein Angebot einer Versicherung vorliegen, ist das so in Ordnung?" oder "ich habe eine bestehende Lebensversicherung - lohnt die sich noch?"

 

Im konkreten Fall liegt ein Angebot einer üblichen fondsgebundenen Lebensversicherung vor. Der Kunde möchte einmalig 2.520€ und 100€ monatlich über eine Laufzeit von 30 Jahren investieren. Als Wertentwicklung hält er 5% für realistisch.

 

Auf dieser Basis bieten wir zum Vergleich ein innovatives "Netto-Produkt" mit deutlich geringeren Versicherungkosten, geringeren Managementgebühren und transparenter Vermittlungsvergütung an (siehe "Hintergrund" weiter unten).

>> Der Vergleich kann sich sehen lassen!

>> Fazit: bei gleicher Investition 65 % mehr Ablaufleistung (!)

>> Hintergrund

Hier wird ein klassischer Provisionstarif (Bruttopolice) mit unseren innovativen und exklusiven Nettopolicen verglichen. 

 

Mit einer strukturieren Vorgehensweise werden versteckte Kosten offen gelegt, Managementkosten erheblich reduziert und die tatsächliche Investition deutlich gesteigert.

 

Dokumentiert wird dies in einem Gutachten auf Basis des bestehenden Tarifs. (Die Vergütung unserer Leistung erfolgt über ein offen vereinbartes Honorar/Betreuungsvergütung.)

 

Im Ergebnis bedeutet dies für Sie ggf. eine Optimierung Ihrer Ablaufleistung durch Nutzung einer Nettopolice.