Berens und Cie

>> Die Absicherung Ihrer Familie - ein zentrales Thema!

„Was passiert, wenn jemand aus der Familie krank oder pflegebedürftig wird?“

Im Zentrum der ersten Termine werden mit oberster Priorität die existenzgefährdenden Risiken beleuchtet. Dies kann selbstverständlich im gesamten Familienverbund oder auch auf einzelne persönliche Risiken abgestimmt werden.

 

Generell: wir beleuchten - Sie entscheiden!

 

Kaum ein Thema bewegt in der aktuellen Zeit so sehr wie die Debatte zur Pflege. Unabhängig ob es um die demographische Entwicklung und "Überalterung" der Gesellschaft, die geringe Geburtenrate und deren sozialpolitischen Auswirkungen oder die Förderungen der "Pflege-Bahr"-Produkte, die Ansatzpunkte sind sehr vielfältig.

„Kann ich die Ausbildung meiner Kinder finanzieren?“

Wenn die eigene Vorsorge in "richtigen Bahnen" läuft kommt im Folgenden oftmals die Fragen: "Was machen wir mit unseren Kindern?"

 

Die Fragestellungen reichen von "Welche existenzgefährdenden Risiken betreffen unsere Kinder?" oder "Ist es sinnvoll bereits heute Versicherungen abzuschließen?" bis zu "Wieviel Kapital benötigen wir für eine fundiertes Studium?" 

 

Es gibt viel Gesprächsbedarf - fordern Sie uns!